Bericht von den Meetings in Kaiseraugst und Müntschemier am 27. und 28. November 2010

27.11.2010

Am Samstag war Heinz mit Alrun in Kaiseraugst. Alrun blieb zwar nicht ganz fehlerfrei, der Slalom klappte aber einwandfrei und Heinz war sehr zufrieden mit ihr. Am Sonntag startete er dann mit Fami in Kaiseraugst. Bei den beiden gab es zwar zwei EL's, aber jeweils erst am Ende des Parcours, und auch mit dieser Leistung war Heinz sehr zufrieden.

 

Daniela mit Sugar und ich mit den beiden Borders und den Pudels starteten in Müntschemier. Im Open und Jumping hatte Sugar etwas Mühe mit den Tunnels, aber im A2 lief sie fehlerfrei ins Ziel, holte sich den 1. Rang und damit den Aufstieg ins 3! Herzliche Gratulation zu dieser tollen Leistung!! Movie war an diesem Tag leider nicht zu gebrauchen… Chaos pur war die Folge… Point dagegen lief sehr gut. Leider fiel im Jumping und A3 jeweils die zweitletzte Stange. Im Open gelang uns dann endlich mal wieder ein fehlerfreier Lauf. Chippie war sehr motiviert unterwegs. Im Jumping gab's leider einen Slalomfehler und im A3 nahm sie sehr zielstrebig die Mauer statt das Tunnel. Im Open blieb sie dann fehlerfrei und holte sich damit den 3. Rang! Scarlet hatte im Jumping wieder Mühe im Slalom, blieb aber dennoch fehlerfrei. Im A3 nahm sie den Tunnel statt den Steg, aber im Open lief sie recht gut und holte sich vor Chippie den 2. Rang!!

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones