Bericht vom Meeting in Winterthur am 30. November und 1. Dezember 2019

Susanne mit Nou-Nours und Flory waren am Samstag teilweise sehr gut unterwegs. Leider war nur ein Nuller mit Nou-Nours im A2 (2. Rang!) dabei. Natalie mit Arxli verlor im A2 etwas den Faden, aber sonst lieferten die Beiden tolle Läufe ab und gewannen beide! Damit darf Arxli nun in die Klasse 3, aber Natalie bleibt noch etwas im 2. Sarah ist mit Hope noch im Plauschturnier gestartet. Im Open waren sich die Beiden nicht so einig, aber im Jumping gelang ein fehlerfreier Lauf (2. Rang!). Gratuliere allen Teams zu den super Läufen. Ihr macht mich alle sehr stolz!


Merlin war in zwei Läufen recht kreativ ;-) Das Open gewannen wir dann mit einem sehr schönen Lauf :-) Lexi lief toll, vor allem im Open. Da sie das ja sonst nicht so macht, war es etwas schwierig, sie auf der Linie zu halten, aber es hat sehr viel Spass gemacht :-) Auch Milton lief motiviert, aber es ist alles noch etwas holperig und nicht immer ohne Fehler (A3 4. Rang!). Macht nichts, ich laufe trotzdem sehr gern mit ihm :-) Lilly hörte in zwei Läufen ausnahmsweise gar nicht auf mich. Ich war schon etwas sauer, aber das Open hat sie mit einem tollen Lauf vor Disney gewonnen! Disney hat sehr gut mitgemacht, aber im Jumping kam ich einfach nicht hin für ein Aussen. Meine 10jährige Oma ist manchmal immer noch zu schnell für mich :-))) Das A3 hat sie eigentlich mit einem Refus gewonnen, aber offenbar wurde die Zeit der Siegerin (10 Sekunden schneller, aber auch mit einem Fehler) falsch notiert. Nicht schlimm, sowas kann passieren...


Milton drehte am Sonntag im Jumping in einem gebogenen Tunnel um. Keine Ahnung wieso, aber Lexi brauchte beim selben Tunnel ewig, um wieder heraus zu kommen... In den anderen Läufen war dieses Tunnel dann kein Problem mehr. Milton sprang im A3 wieder vom Steg, das hab ich korrigiert. Im Open schafften wir einen schönen Nuller mit etwas Zeitfehler (6. Rang!). Lexi blieb im A3 und Open bis auf Zeitfehler fehlerfrei! Disney rannte im Jumping wie eine Furie in ein Tunnel, das nicht dran war, ansonsten blieben sie und Lilly fehlerfrei (Open: Disney 3., Lilly 2. Rang; Jumping: Lilly 1. Rang; A3 Disney 2., Lilly 1. Rang!!) :-) Natürlich war ich sehr zufrieden mit dem Meeting, nur die Zonen bei Milton sind momentan ein ziemliches Problem...


Gruss


Franca



© 2020 by The Other Ones