Bericht vom Meeting in Gossau am 22. Dezember 2013

21.12.2013

Am letzten Meeting für uns in diesem Jahr startete ich mit Movie, Disney, Scarlet und Ticket. Movie lief eigentlich recht gut, aber im A2 und im Open waren ein paar kleine Fehler dabei. In Movies letzten Lauf (sehr schnelles Jumping) für dieses Jahr gab er noch einmal alles, lieferte eine Top-Freestyle-Vorstellung und blieb doch tatsächlich fehlerfrei ;-)) Hierfür wurden wir mit dem 2. Rang belohnt! Ein sehr schöner Abschluss dieses Jahres für Movie. Ticket hatte mal wieder sehr viel Diskussionsbedarf, was im Open und Jumping zu einigen Fehlern führte. Im A3 blieben wir mit viel Glück fehlerfrei und durften uns beim zweiten Start im 3 über den 2. Podestplatz (3. Rang) freuen! Dies gleich hinter Scarlet, die sich den 2. Rang holte! Zwei Mal hintereinander mit beiden kleinen Mäusen im Offiziellen auf dem Podest, völlig unerwartet und einfach nur toll ;-)) Um dem Ganzen noch die Krone aufzusetzen blieb Disney in allen drei Läufen ohne Fehler, holte sich im A3 den 3. Rang und in den anderen beiden Läufen sogar den Sieg!!

 

Was für ein Abschluss dieses doch sehr anstrengenden Jahres. Ich musste mit sehr vielen Verlusten fertig werden (meine Oma, Shenchen, mein alter Kater, einige Freundschaften gingen in die Brüche und dann haben wir auch noch unsere Trainingsmöglichkeit im Sommer verloren). Zudem hat es leider viele Auseinandersetzungen in meinem Umfeld gegeben, die leicht hätten vermieden werden können, wenn die Leute nur früher sagen würden, was sie stört. Man kann nur etwas ändern, wenn man auch weiss, was nicht gut läuft. Es ist sehr frustrierend, wenn man das erst an den Kopf geworfen bekommt, wenn es schon zu spät ist. Schliesslich kann ich weder Gedankenlesen noch Hellsehen... Dann war da noch die Operation meiner Nase im Herbst, die viel kräfteraubender war als erwartet, und das Ergebnis ist leider nicht ganz befriedigend. Aber es gab auch schöne Momente, vor allem Lexi bereitet mir sehr viel Freude und es gab sehr viele Podestplätze zu feiern, insbesondere der Vizeschweizermeistertitel von Scarlet an der Pudel-Schweizermeisterschaft in Viters hat mich sehr aufgestellt. Ich hoffe sehr, 2014 wird etwas ruhiger. Ich freue mich auf den Aufbau von Lexi (im Agi und an den Schafen, wo sie sich sehr gut zeigt) und die ersten Starts mit ihr an Agimeetings. Ich bin auch gespannt, wo uns der Weg mit Ticket noch hinführt und was mit Disney noch so drin liegt ;-)) Auch bin ich gespannt auf die neuen Teams, die im 2014 zu uns kommen werden und die Zeit auf unserem neuen Trainingsplatz in einer zweiseitigen offenen Reithalle in Reinach, Kanton Aargau, ab April 2014. Also viele Dinge, auf die ich mich freuen kann ;-))

 

Allen unseren Trainingsmitgliedern, allen meinen Bekannten und Freunden und natürlich meiner Familie wünsche ich schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones