Bericht vom Meeting in Birmensdorf am 1. Dezember 2013

In Birmensdorf waren Franziska mit Akia, Xenia mit Liv und ich mit Movie, Disney und Ticket am Start. So wie mir die beiden Lady's berichteten, waren die Parcours am Morgen sehr schwer. Franziska hatte leider ihre liebe Mühe mit Akia, aber es kann halt nicht jedes Mal gut laufen, und das nächste Meeting kommt bestimmt. Nur nicht aufgeben!! Bei Xenia lief es etwas besser. Im Agility gab es zwar ein EL, im A1 dann aber nur einen Fehler und dennoch den ersten Rang! Im Jumping schliesslich blieben die beiden fehlerfrei und wurden mit dem 3. Rang belohnt. Gratuliere herzlich!


Mit Movie war es auch teilweise etwas schwierig, da die Parcours für ihn sehr eng waren. Im A2 lief er am Besten und warf nur zwei Stangen. Ticket war recht unkonzentriert. In den ersten beiden Läufen waren wir uns ziemlich uneinig. Im Jumping gelang uns dann schliesslich doch noch ein fehlerfreier Lauf und der Sprung aufs Podest (3. Rang), womit wir unsere Zeit im 2 doch noch einigermassen befriedigend abschliessen konnten. Ab dem nächsten Meeting werde ich mit Ticket in der Klasse 3 starten. Im Open war Disney mal wieder völlig von der Rolle. Irgendwie hat sie der Schnee sehr nervös gemacht ;-)) In den anderen beiden Läufen war dann alles wieder in Ordnung und wir kamen jeweils ohne Fehler ins Ziel (Jumping 4. Rang und A3 2. Rang!).


Gruss


Franca



© 2020 by The Other Ones