Bericht vom Meeting in Birmensdorf am 6. Februar 2011

05.02.2011

Am Start waren János mit Shila und ich mit Chippie, Shen, Point und Movie. János hatte einen guten Tag und führte sein Labi-Mädchen drei Mal souverän, wenn auch nicht sehr schnell ins Ziel ;-)) Keine Sorge, am Tempo können wir arbeiten ;-)) Chippie hat sehr gut gearbeitet, leider hatte sie zwei Mal Mühe mit dem Slalomausgang. Im Jumping klappte aber alles sehr gut und wir wurden für diesen schönen Lauf mit dem tollen 2. Rang belohnt. Shen war wieder souverän wie immer unterwegs, kam drei Mal fehlerfrei ins Ziel und holte sich im A3 mit sage und schreibe elfeinhalb Jahren die 2. Bestätigung für den Verbleib im 3. Ich bin sehr stolz auf die alte Dame ;-)) Point war einmal mehr völlig von der Rolle. Am Besten vergessen wir diesen Tag ganz schnell, soweit er Point betrifft… Movie dagegen war sehr gut unterwegs. Im Jumping lief er zwar ins EL und im A2 fiel eine Stange bzw. es gab ein Refus, ansonsten waren die Läufe aber sehr gut. Es fallen vor allem viel weniger Stangen als noch vor ein paar Monaten. Im Jumping gab Movie alles und holte sich mit einem sensationellen Lauf (ich war teilweise mehr als eine halbe Hallenlänge von ihm weg) verdientermassen den Sieg!! Ich hab mich natürlich sehr darüber gefreut. Dieses Resultat hat sehr gut getan und lässt hoffen ;-))

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones