Bericht von den Meetings in Fräschels und Birmensdorf am 18. und 19. September 2010

18.09.2010

Am Samstag war ich mit Point, Movie, Chippie und Scarlet in Fräschels, am Sonntag mit Shen, Point und Movie in Birmensdorf. Scarlet war wieder teilweise sehr verhalten, sie ist ja schon seit Wochen nicht so wie sonst. Trotzdem gab sie alles was sie konnte und im Jumping reichte es für den vierten, im A3 für den 2. Rang. Nach dem A3 ging sie lahm und ich liess sie natürlich das restliche Wochenende nicht mehr laufen. Sie geht am Mittwoch zum Tierarzt. Ich hoffe er findet heraus, was ihr fehlt. Chippie war dagegen mega motiviert. Im Jumping kam sie zu früh aus dem Slalom, aber im Open und A3 lief sie toll und holte sich den 2. bzw. den 3. Rang! Point lief das ganze Wochenende recht gut. Am Sonntag hörte er fast zu gut und kam öfters zu mir statt ein Gerät zu absolvieren. Momentan fällt es mir offensichtlich schwer, ihm die richtigen Hilfen zu geben. Das gelang mir am Samstag besser, im A3 hatten wir zwar ein Refus am Weitsprung, dafür blieb er in den anderen beiden Läufen fehlerfrei. Die letzte Bestätigung lässt leider weiter auf sich warten. Movie war am Samstag wieder übermotiviert, drei EL's waren die Folge… Am Sonntag war er zwar immer noch sehr schnell, aber etwas mehr bei der Sache. Im Open führte ich ihn ins EL… Im sehr schnellen Jumping fielen zwei Stangen und im für ihn sehr schwierigen A2 lediglich die Startstange. Die Zeit hätte für den 2. Rang gereicht, aber es ist mir recht, wenn Movie noch etwas im 2 bleibt. Momentan ist er viel zu inkonstant für die Klasse 3. Shenchen war im A3 kaum zu bremsen und lief mega überzeugt ins EL ;-)) Im Jumping fiel die letzte Stange, aber im Open lief sie einfach nur toll und holte sich im Alter von 11 Jahren den 2. Rang!! Sie hatte einfach wieder einmal grossen Spass, unser Grosi ;-)) Sie liebt Birmensdorf ;-))

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones