Bericht vom Meeting in Würenlingen am 10. Oktober 2020

Natalie mit Arxli hatte einen super Tag: zwei Nuller, zwei Mal 2. Rang!! Im Jumping leider mit 0.3 Sec. Zeitfehler, aber im A3 keine Zeitfehler und somit die zweite Bestätigung für den Verbleib im 3. Tolle Leistung, gratuliere herzlich 😊


Ich lief am Morgen mit Talyn. Im Open schaffte sie den Slalom erst im zweiten Anlauf, aber in den anderen beiden Läufen blieb sie fehlerfrei (A1 3. Rang, Jumping 2. Rang). Damit braucht sie nur noch einen Nuller für den Aufstieg ins 2, aber wahrscheinlich lasse ich sie noch etwas länger im 1. Mal sehen. Milton führte ich im A3 an der Wand vorbei, ansonsten blieb er fehlerfrei und lief sehr schön 🥰 Lilly warf im A3 eine Stange, was sehr selten vorkommt, trotzdem reichte es für den 2. Rang! Im Jumping holte sie ebenfalls den 2. Rang, aber ohne Fehler 😉 Disney schaffte es im Jumping auf den 4. Rang. Das A3 hat meine Oma doch tatsächlich gewonnen, weil sie als einziger Medium fehlerfrei blieb!!! Das alles schafften wir, obwohl mein linkes Bein ziemlich schmerzte (immer noch die Verletzung von der SM 😕). Ich war sehr zufrieden!


Gruss


Franca



© 2021 by The Other Ones