Bericht vom Meeting in Würenlingen am 25. Juli 2020

An diesem Tag gelang Evelyne mit Quency super Läufe. Leider war kein Fehlerfreier dabei. Trotzdem ein toller Fortschritt ☺ Natalie mit Arxli schaffte im A3 leider den Slalomeingang erst im zweiten Anlauf, dafür führte Natalie ihn im Jumping top! Martina war im A2 toll unterwegs. Leider nahm Willi ganz zum Schluss den falschen Sprung, mega schade 😢 Im Jumping waren sich die beiden dann nicht mehr so einig 😉 Flory und Nou-Nours von Susanne hatten recht Mühe mit der Wärme, liefen aber doch recht gut. Für einen Podestplatz reichte es leider nicht...


Talyn lief sehr viel besser als auch schon in Würenlingen. Leider gelang kein Lauf ohne Fehler, aber die Fortschritte lassen hoffen ☺ Im A1 nahm sie nur den letzten Sprung von der falschen Seite 😬 Shyla lief im A2 toll und auf dem 2. Rang. Leider zählt das Podest nicht für den Aufstieg, aber ich war trotzdem happy, ist es doch der erste fehlerfreie Lauf im A2! Im Jumping war Madame mal wieder das rasende Etwas 🙄😉 Mit Merlin schaffte ich teilweise mit viel Glück und lauter Stimme zwei fehlerfreie Läufe, die uns wertvolle Punkte für die Quali für die SM bringen ☺ Disney und Lilly liefen auch sehr schön, und mit Nullern holten sie sich im A3 den 4. Rang (Disney) und den 2. Rang im recht schwierigen Jumping (Lilly)! Milton hatte einen tollen Tag und lief ziemlich schnell 🥰 Im Jumping gab es wegen mir ein Refus, aber im A3 schafften wir endlich einen Nuller mit nur ein bisschen Zeitfehler.


Trotz der Hitze hat der Tag einmal mehr viel Spass gemacht. Gratuliere allen 👏👏👏👏


Gruss


Franca