Bericht von der Pudelmania bzw. Pudelschweizermeisterschaft in Münsingen am 13. Oktober 2019

12.10.2019

Mit Lilly, Disney und Lexi bin ich das Nebenturnier als Vorbereitung für die Schweizermeisterschaft in Kaiseraugst nächste Woche gelaufen. Mit Lexi gelang uns ein langsamer Nuller und Disney holte den Sieg im schwierigen A3! Sonst waren wir uns eher uneins ;-)

 

Merlin qualifizierte sich am Morgen mit einem 3. Rang im Jumping direkt in den Final der Pudelschweizermeisterschaft!!! Ich war super stolz auf uns. Wir hatten nur sehr wenig Vorbereitungszeit... Im Agility haben wir ebenfalls den 3. Rang geholt. In beiden Läufen konnte ich jeweils das EL mit einem Notschrei verhindern. Danach waren jeweils alle in der Halle wach ;-)

 

Im Finaljumping lief Merlin gut, aber ich war unsicher unterwegs. Trotzdem kamen wir fehlerfrei ins Ziel. Das Finalopen war ultraschwierig, besonders der Slalom, und ca. 230 m lang... Merlin hat mir in diesem Lauf wirklich alles abverlangt, ich war total am Ende im Ziel... Ich hätte nicht gedacht, dass wir diesen Lauf nach Hause bringen, und was soll ich sagen: diese Leistungen haben für den Gewinn des Schweizermeistertitels in der Kategorie Medium gereicht!!!! Ich konnte es nicht fassen. Nun war ich schon über zehn Mal an diversen Schweizermeisterschaften auf dem Podium mit diversen Hunden, auch mit Merlin, aber es ist erst mein 2. SM-Titel nach dem Gewinn der Belgier-Schweizermeisterschaften mit Tervueren Shen im 2005, also ewig her :-P Ich bin so dankbar dafür und könnte nicht glücklicher sein, vor allem nach meiner OP im Mai und der kurzen Vorbereitungszeit!! Danke an Evelyne, dass sie mir diesen tollen Hund zur Verfügung stellt. Ich laufe unglaublich gerne mit ihm! Danke auch an Evelyne für das Slalomtraining zuhause mit Merlin. Das hat mega geholfen!

 

Glückliche Grüsse

 

Franca

 

 

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones