Bericht vom Meeting in Birmensdorf am 7. und 8. September 2019

07.09.2019

Diesmal waren wir in Birmensdorf. Am Samstag waren Natalie und Brigitte auch am Start. Natalie und Arxli waren bis auf eine Verweigerung am Slalom im super schwierigen Open fehlerfrei unterwegs (Open 3., A2 1. und Jumping 4. Rang). Den Slalomeingang im Open hat übrigens praktisch kein Team geschafft... Bei Brigitte und Hope sind die Fortschritte unübersehbar. Leider schafften die beiden noch keinen fehlerfreien Lauf, aber die Parcours waren auch extrem anspruchsvoll. Einfach weiter dranbleiben, das wird schon! Ich gratuliere beiden Teams zu den tollen Leistungen!

Milton war an diesem Tag wieder ziemlich brav. Leider gab es trotzdem zwei Mal ein EL und im Open mit einem Refus den 4. Rang. Bei Disney brach im Open das komplette Chaos aus. Im A3 gab es zwei Refus, aber im Jumping gelang uns ein toller Nuller (3. Rang!). Auch Lilly schaffte den Slalomeingang im Open nicht. Sie hat den Lauf dennoch gewonnen.... Im A3 hab ich nicht so geführt, wie ich gebrieft habe. Schlechte Entscheidung :-( Dafür lief es im Jumping toll: 1. Rang! Es war ein interessanter Tag ;-)

 

Am Sonntag waren wir trotz grausligem Wetter nochmals in Birmensdorf. Natalie und Arxli waren zwei Mal fehlerfrei unterwegs, und soweit ich weiss gab es einen 4. Rang im Jumping bzw. den 2. Rang im A2. Im Open lief Arxli für ein Mal ins EL, aber nur weil Natalie etwas zu wenig deutlich war ;-) Gratuliere herzlich, bin sehr stolz auf Euch!

Milton lief sehr gut. Leider gab es trotzdem zwei Mal ein EL, aber im Jumping gelang uns ein toller Nuller (4. Rang), und damit holten wir die letzten Punkte für die Quali für die Schweizermeisterschaft. Jetzt gilt es Daumen drücken, dass diese Punkte reichen. Wann bekanntgegeben wird, wer starten darf, weiss ich nicht. Bei den Mixdamen lief es sehr viel besser als am Vortag. Beide blieben fehlerfrei, bis auf Lilly im Jumping, aber das war ein mehr als dämlicher Führfehler von mir ;-) Disney A3 5., Jumping 4. und Open 3. Rang – Lilly A3 3., Open 2. Rang, und Jumping 1. Rang!

Es war trotz des Wetters ein toller Tag, den ich mit nur wenig Schmerzen überstanden habe. Übrigens habe ich endlich einen Termin bei der Anlaufstelle für Patienten ohne Diagnose bekommen: 4. Oktober bei einem Arzt für Innere Medizin. Drückt mir die Daumen, dass nun herauskommt, was die immer öfters auftretenden und heftiger werdenden Schmerzattacken auslöst.

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones