Bericht vom Meeting in Kaiseraugst am 22. September 2018

21.09.2018

Die erfreulichste Nachricht zuerst: Milton hat den 3. Nuller in Folge im A1 bzw. den 5. insgesamt geschafft und darf nun in die Klasse 2 aufsteigen!!! Ich bin soooo stolz auf ihn! Im Open waren wir etwas zu schnell unterwegs, und im Jumping liess er sich im Slalom vom Richter ablenken, aber er lief sehr motiviert. Das hat sehr viel Spass gemacht ;-))

Shyla war ebenfalls super unterwegs, leider klappte in keinem Lauf der Slalom auf Anhieb. Da nur drei Teams am Start waren, reichte es dennoch in jedem Lauf aufs Podest. Ich hab mich in Absprache mit Silvia entschieden, bis mindestens nach der Schweizermeisterschaft anfangs November nicht mehr mit Shyla zu starten, damit ich mich voll auf die Pudel-SM und die normale SM konzentrieren kann. Ausserdem werde ich mit ihr den Slalom neu aufbauen.

 

Die Parcours für die 2 und 3er waren teilweise sehr anspruchsvoll. Leider unterliefen mir viele Führungsfehler, aber mit Disney schaffte ich im Open und A3 je einen Nuller (je 3. Rang!), mit Lexi und Lilly im A3 je den 4. Rang! Mit Merlin war leider kein Nuller dabei. Hat trotzdem viel Spass gemacht ;-))

 

Evelyne startete mit Quency. Leider waren die Parcours eindeutig zu schwer für die beiden. Ende Jahr steigen die beiden ins 1 ab, dann wird es hoffentlich etwas einfacher für sie.

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones