Bericht vom Meeting in Kaiseraugst am 11. August 2018

10.08.2018

Diesmal waren wir am Meeting in Kaiseraugst. Gabi, Martina und Evelyne liefen alle drei teilweise super mit Nora, Willi und Quency. Leider war kein Nuller dabei, aber die Fortschritte sind bei allen dreien unübersehbar! Weiter so, ich bin sehr stolz auf Euch!

 

Shyla lief ziemlich gut und schaffte sowohl den Slalom wie auch die Wippe einmal auf Anhieb. Mit beiden Geräten hat sie vor allem am Meeting noch grosse Mühe. Im Jumping gelang uns ein toller Nuller (3. Rang!). Milton war sehr gut drauf, leider gelang uns aber "nur" im A1 ein Nuller (4. Rang). Damit braucht er noch zwei Nuller für den Aufstieg ins 2 ;-)) Merlin und ich waren uns nur im A2 wirklich einig, 3. Rang! Ebenso schaffte ich mit Lexi nur im Offiziellen einen Nuller. Lilly hat seit dem Meeting in Birmensdorf etwas Mühe mit der Wippe. Im A3 war sie nach der Wippe ziemlich von der Rolle... Im Open schafften wir einen tollen Lauf: 3. Rang! Bei Teeba galt im Open: wehe wenn er losgelassen... In den anderen beiden Läufen schafften wir sehr schöne Nuller. Er ist und bleibt eine Wundertüte... Disney hatte einen super Tag und blieb fehlerfrei (A3 2. Rang, sonst zweimal 1. Rang bei 16 Teams ;-)))

 

Es war wieder ein toller Tag. Da ich mir am Morgen eine leichte Muskelzerrung am Oberschenkel zugezogen habe, aber trotzdem etwas eingeschränkt weiterlaufen konnte, bin ich mit den Resultaten sehr zufrieden! Die Muskelzerrung ist inzwischen praktisch schon wieder verheilt.

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones