Bericht vom Meeting in Birmensdorf am 14. und 15. Juli 2018

14.07.2018

Diesmal waren wir in Birmensdorf. Am Samstagmorgen lief ich mit Shyla und Milton. Leider hatten die beiden recht grosse Mühe mit den schlechten Zonengeräten. Auch sonst waren wir uns nicht einig: 6 x EL war das Ergebnis... Martina lief mit Willi. Leider verschlief sie das Open, im Offiziellen vergass sie die Hälfte des Parcours, und im Jumping waren sich die beiden nicht einig. Gabi lief am Nachmittag mit Scarlet. Leider war Madame nicht bereit, mit Gabi zu laufen. Ich bin dann das A2 mit ihr gelaufen, obwohl ich seit Oktober 2017 nichts mehr mit ihr gemacht hab. Trotzdem 1. Rang!!! Gabi wird vorläufig nicht mehr mit ihr starten, das ist zu frustrierend. Sehr schade :-( Mit Nora lief es leider nicht wirklich besser: 3 x EL..... Teeba war im Jumping etwas zu schnell unterwegs und rannte fast den Richter über den Haufen. Im A2 konnte ich ihn besser kontrollieren: 2. Rang hinter Scarlet :-) Lexi und ich waren uns diesmal stellenweise ungewohnt uneinig. Lilly lief zweimal mit je einem Fehler auf den 2. Rang, im Open mit einem Nuller auch 2. Rang. Disney gewann das A3 und Open jeweils vor Lilly!!!

 

Da ich so gerne in Birmensdorf starte und das Meeting selten stattfindet, startete ich diesmal zwei Tage. Shyla lief am Sonntag sehr gut. Im A1 schafften wir fast einen Nuller :-) Im Jumping holten wir trotz zwei Fehler den 3. Rang! Wir bleiben dran! Milton und ich waren uns bezüglich der Zonen weiterhin mehr als uneinig. Im Jumping schafften wir dann einen schönen Nuller: 3. Rang! Milton ist wahrscheinlich in der Pubertät und testet die Grenzen aus. Ich muss noch konsequenter werden. Mal sehen, wie es weitergeht ;-) Gabi und Nora waren an diesem Tag deutlich besser unterwegs. In zwei Läufen klappte alles bis auf ein EL bzw. einen Fehler. Aber im Open schafften die beiden den ersten Nuller im 2: 3. Rang! Ich hab mich sehr für die beiden gefreut :-))) Lexi hatte in zwei Läufen leider etwas Mühe mit dem vorbeifahrenden Zug, im Open schafften wir einen Nuller.

Die Medium waren an diesem Tag einfach mega: Disney Open 1. Rang, Jumping und A3 Lilly jeweils 1. Rang, Disney jeweils 2. Rang. Lilly hat damit beim 3. Start die zweite Bestätigung geschafft! Merlin hat gleich alle drei Läufe gewonnen und damit im A2 den 5. Sieg hintereinander geholt!!!! Es ist schon fast surreal, ich kann es immer noch nicht fassen! :-)))

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones