Bericht vom Meeting in Kaiseraugst am 28. April 2018

27.04.2018

Diesmal waren wir in Kaiseraugst. Martina mit Willi, Gabi mit Scarlet und Evelyne mit Quency schafften alle drei keinen fehlerfreien Lauf, aber bei allen dreien fehlte jeweils nicht viel! Alle haben super gearbeitet! Ein Parcours ist lang und ein Fehler schnell passiert. Ihr seid alle nahe dran am Nuller! Weiter so! Gabi ist noch mit Nora gestartet. Zwei Mal hatte sie grosse Mühe mit dem Slalom. Im Open schafften die beiden jedoch einen tollen Nuller und wurden mit dem 3. Rang belohnt!!!

 

Milton lief das erste Mal in Kaiseraugst und war sehr abgelenkt. Evtl. weil läufige Hündinnen da waren. Zwei Mal gab es einen Fehler. Im Jumping schafften wir einen Nuller! Shyla hatte einen super Tag und schaffte zum ersten Mal den Slalom in allen drei Läufen! Im A1 sogar auf Anhieb. Leider nahm sie den Steg erst im zweiten Anlauf, trotzdem holte sich Shyla ihr erstes Podest (2. Rang!). Ich bin sehr glücklich, ist endlich ein Fortschritt zu sehen ;-)) Lexi lief auch gut, zwei Mal blieb sie ohne Fehler mit etwas Zeitüberschreitung. Teeba war recht gestresst, machte aber gut mit und blieb im Jumping ohne Fehler (2. Rang!). Merlin war im Open sehr frech. Im A2 fiel leider eine Stange, damit haben wir den Sieg vergeben (3. Rang). Das Jumping hat er mit einem super Lauf gewonnen! Disney holte sich im Jumping sowie A3 den 2. Rang und damit die zweite Bestätigung! Lilly war ultra rasend unterwegs. Im Jumping entwischte sie mir. Im Open lief sie auf den 3. Rang, das A3 hat sie bei ihrem erst zweiten Start in der Klasse 3 gewonnen und war trotz gestoppten Zonen 1 Sek. schneller als Disney! Beide Damen standen somit im A3 auf dem Podest, das war sooooo cool ;-)))

 

Es war wieder einmal ein sehr anstrengender, aber sehr schöner Tag!!

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones