Bericht vom Meeting in Wil am 3. September 2017

02.09.2017

Diesmal waren wir nach 2 Monaten Pause am Meeting in Wil. Lilly ging es sehr schlecht, sie hat erbrochen und starken Durchfall bekommen. Zum Glück geht es ihr inzwischen deutlich besser. Mit den anderen Hunden lief es recht gut. Teeba war etwas chaotisch unterwegs. Es wurde aber von Lauf zu besser, und im Open schafften wir dann einen etwas langsamen Nuller. Disney und ich waren uns in 2 Läufen uneinig, aber im A3 schafften wir einen Nuller (2. Rang)! Scarlet und Lexi blieben in allen Läufen fehlerfrei. Lexi holte sich im A3 den 3. Rang, das erste Podest im 3 und der erste Lauf ohne Zeitfehler sowie die erste Bestätigung im 3!! Scarlet gewann das A3 in einem Feld von 16 Teams, unfassbar die Kleine :-)))

 

Gruss

 

Franca

 

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones