Bericht vom Meeting in Lengnau am 27. September 2014

26.09.2014

Das Meeting in Lengnau bin ich nur gelaufen, weil Anna Eifert aus Ungarn dort gestartet ist und wir uns unbedingt wiedersehen und ein Meeting zusammen laufen wollten. Sonst laufe ich ja dort nicht so gerne... Teeba war sehr gut drauf. Im A1 holte er den 3. Rang mit etwas Zeitfehlern, da er nicht auf die Wand durfte und er deshalb anfing zu Rollen (ohne Kommentar...). Sonst blieb er zwei Mal ohne Fehler und holte sich jeweils den 2. Rang! Lexi hatte in den ersten beiden Läufen ziemlich grosse Probleme mit der neuen Situation, aber sie hat sich trotzdem grosse Mühe gegeben und im Jumping war sie super unterwegs (1. Rang;-))! Auch Movie hat wieder toll gearbeitet. Seit er im 3 ist, gelingen uns sehr oft sehr schöne Läufe. Im Open gelang uns unser erster Nuller im 3. Leider gab es etwas Zeitfehler, trotzdem reichte es für den 3. Rang! Bei Scarlet habe ich im A3 einen mega doofen Fehler gemacht und schwupps war sie im Tunnel verschwunden... In den anderen beiden Läufen blieben wir aber fehlerfrei (Jumping 2. Rang, Open 1. Rang)! Disney hatte einen perfekten Tag und machte keinen einzigen Fehler. Dafür wurden wir im Jumping mit dem 2. Rang, in den anderen beiden Läufen jeweils mit dem 1. Rang belohnt!!!! Verständlicherweise war ich mega zufrieden mit meinen Hundis ;-))

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones