Bericht von den Meetings in Kaiseraugst und Münsingenam 15. Dezember 2013

14.12.2013

Claudia mit Gismo startete an diesem Tag in Münsingen, Xenia mit Liv und ich mit Movie, Disney, Scarlet und Ticket in Kaiseraugst. Den Ranglisten kann ich entnehmen, dass Claudia und Gismo im A1 ins EL liefen und im Jumping mit einem Fehler ins Ziel kamen, aber das Open konnten sie mit einem fehlerfreien Lauf gewinnen! Auch Xenia musste sich im A1 mit einem EL abfinden. Dafür blieb sie in den anderen beiden Läufen fehlerfrei und wurde dafür im Jumping mit dem 2. Rang und im Open mit dem 1. Rang belohnt!! Gratuliere zu diesen tollen Resultaten!!

 

Mit Movie lief es in zwei Läufen nicht so toll, aber im Open klappte alles bis auf einen Stangenfehler super. Mit den Damen wollte es im Jumping nicht so recht klappen. Dafür blieben alle drei im aussergewöhnlich schwierigen A3 fehlerfrei! Bei Disney reichte es aufgrund des starken Feldes "nur" für den 4. Rang, dafür holte sich Ticket bei ihrem ersten Auftritt im 3 gleich mal den Sieg und Scarlet platzierte sich gleich dahinter auf dem 2. Rang. Alle anderen Teams liefen ins EL... Im Open waren Ticket und Disney sehr kreativ unterwegs. Beide haben noch grosse Mühe, wenn ich anfange, auf das Tempo zu drücken, dann werden die beiden etwas übermütig. Das müssen wir wohl noch etwas üben ;-)) Scarlet holte sich dafür im Open mit einem tollen Lauf den Sieg. Sie lief den ganzen Tag sehr gut nach ihrer langen Pause, nur mit der Wippe hatte sie ein wenig Mühe. Also alles in allem ein toller Tag ;-))

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones