Bericht von unserem Plauschturnier in Suhr am 7. Dezember 2013

06.12.2013

Nach langer Vorbereitung fand am 7. Dezember 2013 endlich unser alljährliches Plauschturnier statt. An dieser Stelle möchte ich mich nochmals bei allen HelferInnen für Eure Hilfe danken. Etliche Personen haben dabei sehr grossen Einsatz (vor allem im Vorfeld) gezeigt und sehr viel Zeit investiert. Das ist alles andere als selbstverständlich. Ohne Euch könnte so ein Anlass gar nicht stattfinden. Danke vielmals!! Am Plauschturnier selbst klappte alles bis auf ein paar kleinere Pannen sehr gut und soweit ich feststellen konnte, waren die Teilnehmenden zufrieden. Auch das Wetter war sehr gut und vor allem war es nicht so kalt wie in anderen Jahren. Ich bin sehr froh, dass alles so gut gelaufen ist bei unserem voraussichtlich letzten Plauschturnier in Suhr. Wir wechseln unseren Trainingsplatz ab April 2014 (eine zweiseitig offene Reithalle in Reinach, Kanton Aargau). Ob wir dort ein Plauschturnier durchführen können, ist aus verschiedenen Gründen noch nicht sicher. Wenn wir eins organisieren, wird es jedenfalls nicht mehr im Winter, sondern eher im Herbst stattfinden. Wir geben die entsprechenden Informationen jedenfalls rechtzeitig auf unserer Homepage bekannt.

 

Am diesjährigen Plauschturnier sind etliche Teams von uns gestartet: Werni mit Giamiro, Claudia mit Gismo, Dominique mit Chester, Svenja mit Scarlet und Billie, Xenia mit Liv, Michèle mit Sky, Silvia mit Brandy und Balu und meine Wenigkeit mit Movie, Disney, Ticket und Quency von Evelyne (sie ist momentan verletzt). Fast alle unseren Teams haben jeweils mindestens einen Nuller geschafft und auch sonst sehr gut gearbeitet. Ich bin sehr stolz auf Euch alle! Ganz besonders hat mich gefreut, dass Giamiro nach langer, schwerer Krankheit wieder im Agility aktiv sein darf. Ich hoffe, der kleine Mann bleibt nun gesund;-)) Svenja hat mit Scarlet nach nur zwei Trainings drei fehlerfreie Läufe hingelegt, eine einfach nur tolle Leistung!! Claudia schaffte es mit Gismo in zwei Läufen aufs Podest (Jumping und Open Beginners jeweils 2. Rang). Und Michèle mit Sky konnte im Jumping Beginners nach einem tollen Lauf sogar den Sieg feiern!! Dies ist umso schöner, wenn man weiss, wie schwierig der Weg zu diesem Erfolg war! Ich hoffe, bei Michèle ist jetzt der Knoten geplatzt und sie arbeitet weiter so gut und vor allem geduldig mit Sky. Dann durfte ich mich noch über zwei zweite Ränge mit Disney im Open und Jumping 2+3 und über einen dritten Rang mit Ticket im Agility 2+3 freuen.

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones