Bericht vom Meeting in Gossau am 4. Mai 2013

03.05.2013

Am Start waren Manuel mit Lad, Claudia mit Gismo, Stella mit Fiamma und ich mit Movie, Ticket, Scarlet und Disney (Point war leider verletzt). Lad hat erneut gut gearbeitet. Er liess sich zwar teilweise durch den Richter noch etwas ablenken, deshalb gab es im Open und Jumping ein EL. Er hat aber alle Hindernisse mindestens im zweiten Anlauf geschafft. Im Offiziellen schafften Manuel und Lad dann ihren ersten Lauf ohne EL, nur zwei Refus mussten die beiden in Kauf nehmen. Freu mich sehr, dass Lad die Meetings so gut bewältigt, mit seiner Vorgeschichte ist das keine Selbstverständlichkeit. Auch Manuel arbeitet sehr gut mit Lad und unterstützt ihn genau so, wie Lad es braucht. Weiter so!! Gismo war im Open sehr aufgedreht und Claudia hatte entsprechend Mühe, ihn zu lenken, deshalb gab es leider ein EL. Im Jumping hat Claudia etwas zuviel riskiert, zwei Fehler waren die Folge. Aber im A1 haben die beiden alles richtig gemacht und wurden dafür mit dem tollen 1. Rang belohnt!! Herzlichen Glückwunsch hierzu, bin sehr stolz auf Euch ;-)) Fiamma war der Richter nicht so ganz geheuer, sie musste ihn sich immer wieder ganz genau ansehen. Dadurch war sie natürlich ziemlich abgelenkt. Für Stella war es deshalb nicht ganz einfach, Fiamma zu lenken. Im A1 hatte dies ein EL zur Folge. Im Jumping blieb es bei einer Verweigerung. Im Open waren es zwei Fehler, dennoch reichte es für den 2. Rang! Herzlichen Glückwunsch hierzu!! Fiamma wird sich sicher noch an die Wettkampfsituation gewöhnen, bei Hunden, die so stark wie Fiamma auf die Umwelt reagieren, braucht es einfach etwas Zeit. Stella war jedenfalls sehr zufrieden mit ihr, vor allem weil der Slalom recht gut geklappt hat.

 

Movie war nach drei Wochen Pause sehr motiviert, deshalb hat er im Open zwei Mal den Start zu früh ausgelöst. Das hab ich korrigiert, der Rest des Parcours war recht gut. Auch in den anderen beiden Läufen lief er ziemlich gut, leider gab es dennoch Fehler bzw. ein EL. Nicht weiter schlimm, es hat dennoch grossen Spass gemacht ;-)) Ticket warf bei ihrem ersten Auftritt im 2 im Open die letzte Stange, dennoch reichte es für den 3. Rang. Im Jumping hörte sie zu gut auf mich und verweigerte einen Sprung. Aber im A2 lief sie makellos und zur Abwechslung gab es einen vierten Rang ;-)) Ticket arbeitet im Moment richtig gut, es macht sehr viel Spass, mit ihr zu laufen. Ich hoffe, es bleibt so ;-)) Mit Disney brach im Jumping das blanke Chaos aus ;-)) Dafür holte sie sich in den anderen beiden Läufen mit einer absolut souveränen Leistung den Sieg!! Scarlet übertraf dieses Resultat noch und blieb in allen Läufen fehlerfrei (es gab auch keine Tunnelverleitungen ;-))! Dafür gab es im Jumping einen zweiten Rang und in den anderen beiden Läufen jeweils sogar den 1. Rang!! In Gossau laufen meine Hunde richtig gut, es ist auch ein tolles Meeting. Schade, dass das nächste Meeting erst im Oktober stattfindet. Wir sind sicher wieder dabei ;-))

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones