Bericht vom Meeting in Birmensdorf und der 1. WM-Quali in Vilters am 27. und 28. April 2013

27.04.2013

Am Samstag waren Claudia mit Gismo und ich mit Ticket in Birmensdorf. Claudia musste Gismo im Open an der Wippe helfen, deshalb gab es ein EL, sonst war der Lauf sehr gut. Im A1 schaffte Gismo die Wippe ohne Hilfe, leider klappte der Slalom erst im zweiten Anlauf. Auch im Jumping hatte Gismo etwas Mühe mit dem Slalom. Ansonsten liefen die beiden sehr gut und in beiden Läufen reichte es jeweils für den 3. Rang. Gratuliere herzlich!! Bin mir sicher, es werden noch viele Podestplätze folgen ;-)) Ticket hatte ich vor dem Jumping etwas zuviel aufgezogen, die Folge war das Chaos pur ;-)) In den anderen beiden Läufen klappte aber alles perfekt und wir wurden dafür zwei Mal mit dem Sieg belohnt!!! Damit darf Ticket nun endlich in die Klasse 2, was mich sehr freut, denn nun müssen wir nicht mehr den ganzen Tag am Meeting stehen :-)) Das wird mein Leben sehr erleichtern und gibt mir mehr Zeit für die Ausbildung von Lexi (vorläufig kein Agility, keine Sorge;-)). Für Ticket wird es allerdings recht schwierig werden im 2, da sie eigentlich noch nicht so weit ist, aber ich werde sie so gut es geht unterstützen und halt das eine oder andere oder auch viele EL in Kauf nehmen ;-)))

 

Am Sonntag startete ich mit Scarlet an der ersten WM-Quali in Vilters. Disney durfte aufgrund der geringen Teilnehmerzahl (die WM findet dieses Jahr in Südafrika statt) auch laufen, kam aber natürlich nicht in die Wertung, da sie ein Mischling ist. Disney war das erste Mal in Vilters und ich hatte grosse Mühe, ihre Konzentration auf die Hindernisse zu lenken. Dennoch schafften wir es mit sehr viel Stimmeinsatz meinerseits zwei Mal fehlerfrei ins Ziel, wenn auch die Zeiten nicht unbedingt die besten waren. Scarlet lief im Jumping richtig gut und blieb trotz einem Führfehler meinerseits fehlerfrei. Im Open waren wir auch sehr gut unterwegs, bis sie dann mit einem wirklich unglaublichen Tempo in den Sacktunnel statt in das danebenliegende Tunnel raste, obwohl ich immer noch beim Weitsprung stand, der vorher dran war. Ich hab dann die Sequenz wiederholt und sie machte den Fehler gleich noch ein zweites Mal und zwar genauso schnell.... Ich war richtig sauer dieses Mal. Bin mal gespannt, ob wir dieses Problem mit den Tunnels irgendwann mal in den Griff kriegen werden, es ist echt mühsam. Die Quali ist damit sozusagen gelaufen. Den Punkteverlust kann ich praktisch nicht mehr aufholen, denn Scarlet müsste in jedem der zehn Läufe punkten, wenn sie überhaupt eine Chance haben soll. Wenigstens passierte dieses EL schon am Anfang der Quali und nicht dann, wenn man die Quali schon fast durch hat. Das schont meine Nerven...

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones