Bericht vom Meeting in Birmensdorf am 27. Januar 2013

26.01.2013

An diesem Tag war ich mal wieder mit meinen fünf Grazien am Start ;-)) Am Morgen durfte Ticket ran. An diesem Tag war der Slalom gar kein Problem, ganz im Gegensatz zum letzten Meeting in Kaiseraugst... Bin mal gespannt, wie es nächstes Wochenende in Kaiseraugst sein wird. Wenn sie dort wieder so Mühe hat, liegt es eindeutig an der Halle. Leider waren die Parcours wieder recht schwierig und es waren viele Verleitungen zu bewältigen. Den kleinen Zauberfloh hab ich noch nicht so im Griff, so blieben die EL's leider nicht aus. Im Jumping rannte sie zwar am Sacktunnel vorbei, den Rest schafften wir aber fehlerfrei!! Es wird schon. Der kleine Wirbelwind braucht einfach noch Geduld ;-)) Pünktchen war eigentlich gut unterwegs, leider waren immer ein paar kleine Fehler oder EL's dabei. Movie dagegen hatte einen super Tag und kam gleich zwei Mal fehlerfrei ins Ziel!! Beide Male reichte es "nur" um vierten Rang, aber das ist völlig egal, denn es war einfach nur toll, endlich mal wieder solche Läufe mit ihm erleben zu dürfen. Der Anfang vom Jumping war für Movie nicht lösbar, aber das war nicht weiter tragisch. Scarlet schickte ich im Open mit einem falschen Kommando ins EL... In den anderen beiden Läufen klappte aber alles super (Jumping 4. Rang, A3 3. Rang!). Disney hatte im Jumping beim Slalom ein völliges Blackout, evtl. lag etwas am Boden, keine Ahnung. Im dritten Anlauf lief sie dann ganz normal durch und es reichte trotzdem noch für den 3. Rang. In den anderen beiden Läufen war sie einfach nur top unterwegs. Vor allem im Open korrigierte sie einen Fehler von mir auf phänomenale Art. In beiden Läufen reichte diese tolle Leistung für den Sieg!! Mit solchen Hunden kann man einfach nur zufrieden sein. Ich freu mich schon auf die kommenden Meetings ;-))

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones