Bericht vom Meeting in Gossau am 16. Dezember 2012

15.12.2012

Diesmal waren René mit Blue und ich mit den Bordis, Disney und Scarlet am Start. Blue war leider nicht sehr gut drauf und warf sehr viele Stangen. René wusste auch nicht immer genau, wo er hinlaufen sollte. Alles in allem lief es bei den beiden nicht sehr gut... Nicht aufgeben, es geht sicher wieder besser das nächste Mal!

 

Bei meinen Jungs lief es in zwei Läufen auch nicht sehr gut. Movie wollte im Open einmal mehr nicht an der Wippe warten, das habe ich korrigiert. Aber er arbeitete im Jumping wirklich toll, leider warf er zwei Mal die gleiche Stange, das war sehr schade. Pünktchen blieb im A3 nach längerer Pause mal wieder fehlerfrei und wir durften uns über den tollen 2. Rang freuen!! Bin sehr stolz auf meinen Opa, der ohne jedes Training noch solche Leistungen bringen kann!! Scarlet lief einfach nur super. Leider war sie in jedem Lauf ein kleines bisschen zu langsam für den Podestplatz, aber drei Mal den vierten Rang muss man erst mal machen ;-)) Ich bin einfach nur froh, dass sie wieder gut läuft, das Resultat ist zweitrangig. Disney lief auch sehr gut. Im A3 waren wir super unterwegs, leider gab es eine schwierige Passage am Schluss, die sie toll bewältigt hätte, wenn ich Dussel die Klappe gehalten hätte... So rief ich sie vom richtigen Sprung weg und sie hüpfte über den danebenstehenden Weitsprung. Ich hab mich sehr über diesen dummen Fehler von mir bzw. mich geärgert... Gäbe es einen Preis für den dussligsten Hundeführer, er wäre mir sicher ;-)) Etwas versöhnt haben mich die anderen beiden Läufe. Die hat die kleine Maus mit grossem zeitlichen Vorsprung souverän gewonnen!!

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones