Bericht vom Meeting in Kaiseraugst am 24. November 2012

23.11.2012

Am Start waren die Jungs und die beiden kleinen Damen. Die beiden Buben haben beide recht gut gearbeitet, leider nicht fehlerfrei bzw. nicht ohne EL. Muss dazu sagen, dass ich mit den beiden irgendwie nicht ganz bei der Sache war, weshalb weiss ich nicht genau.... Das nächste Mal gehts sicher wieder besser ;-)) Scarlet lief recht gut. Im Open beendete sie den Slalom nicht korrekt, was ich nicht korrigiert habe. Im Jumping rannte sie mal wieder in ein Tunnel, das nicht an der Reihe war, aber ich hätte dort etwas besser helfen sollen. Wie Christiane mir geraten hat, habe ich sie einfach weitergeführt, wie wenn nichts gewesen wäre und sie beendete den Parcours sehr gut. Im A3 lief sie aber super und wir wurden dafür mit dem neunten Podestplatz in Folge im Offiziellen (3. Rang) belohnt!!! Auch Disney lief sehr gut. Im Open und Jumping habe ich einiges ausprobiert, davon hat nicht alles geklappt ;-)) …aber ohne probieren lernt man seine Grenzen bzw. die Grenzen des Hundes nicht kennen ;-) Im A3 klappte alles hervorragend, Disney lief hochkonzentriert und wir durften uns über den dritten Sieg in Folge im Offiziellen freuen!! So langsam wird mir diese Erfolgsserie, die ich vor allem mit den kleinen Mäusen aber auch mit den Jungs in letzter Zeit erleben darf, richtig unheimlich... Vielleicht ist das ein kleiner Ausgleich für die schreckliche Zeit, die wir im Sommer wegen der Erkrankung von Floor (die ich immer noch sehr stark vermisse) erleben mussten. Ich geniesse diese tolle Zeit, die das Schicksal mir jetzt gönnt, jedenfalls sehr ;-)) Mal sehen, wie lange die Erfolgsserie noch anhält ;-))

 

Neu findet Ihr unsere besonderen Regeln zum Plauschmeeting unter dem Link Plauschturnier. Sie werden aber auch am 1. Dezember nochmals angeschlagen werden. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Wir hoffen auf gutes Wetter, dass alles möglichst gut gelingt und alle zufrieden nach Hause gehen!

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones