Bericht vom Meeting in Winterthur am 15. Januar 2012

14.01.2012

Am Start waren János mit Shila und ich mit den Bordis, Scarlet und Disney. Im Open liefen János und Shila noch ziemlich verhalten und es war ein kleiner Fehler dabei. Im A2 waren die beiden deutlich schneller und vor allem fehlerfrei (6. Rang) unterwegs. Nur an den Zonen war Shila noch etwas zögerlich. Daran werden wir noch arbeiten ;-)) Pünktchen war im Open sehr frech, Movie dafür bis auf zwei kleinere Fehler sehr konzentriert. Disney hatte im Open einmal mehr Diskussionsbedarf an der Wand und Scarlet lief an einem Sprung vorbei. Im Offiziellen habe ich leider mal wieder einen Frühstart von Movie nicht korrigiert, mich darüber mehr als geärgert und so musste der Lauf ja im Chaos enden... Dafür blieben die anderen drei fehlerfrei. Disney's Zeit war nicht sehr gut, da ich sie an allen Kontaktzonen habe warten lassen, aber das ist es mir wert ;-)) Dafür hat sich Point mit dem 5. Rang schon die zweite Bestätigung (die ich ja eigentlich gar nicht haben will...) geholt und Scarlet sicherte sich den 3. Rang ;-)) Da ich ziemlich verunsichert war mit Movie, endete auch das Jumping im Chaos... Disney lief sehr gut. Leider habe ich bei einem Sprung die Distanz unterschätzt, so musste sie ins EL laufen. Point lief an einem Sprung vorbei, trotzdem reichte es für den 3. Rang... und Scarlet lief einfach nur super und holte sich verdientermassen den 2. Rang! Alles in allem bin ich recht zufrieden. Vor allem mit Point, der keine einzige Stange geworfen hat!!

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones