Bericht vom Meeting in Fräschels am 30. Oktober 2011

29.10.2011

Am Start waren die beiden Bordis, Disney, Scarlet und Jamila. Pünktchen war etwas unkonzentriert und Movie mal wieder total übermotiviert... Wenden wir uns erfreulicherem zu ;-)) Disney war im Open nach einem Fehler an der Mauer total irritiert. Im A2 ging es besser, am Schluss des Parcours gab's dann doch noch zwei Fehler, aber sonst hätte es für den Aufstieg ins 3 gereicht und das wäre doch noch etwas früh ;-)) Im Jumping durften wir uns dann über einen fehlerfreien Lauf und den 3. Rang freuen! Mit Scarlet habe ich im A3 etwas ausprobiert, das ging voll in die Hosen ;-)) Im Jumping lief ich zu weit weg beim Slalom, da blieb sie wieder stehen. Da ich schon am Ende des Slaloms stand, blieb mir nichts anderes übrig, als ihr mit den Händen anzuzeigen, sie solle den Slalom fertig machen. Und unglaublich aber wahr: sie lief weiter und beendete den Slalom korrekt ;-)) Wer sagt, er habe im Agi alles schon erlebt, soll mal eine Weile mit meinen Hunden arbeiten, die sind sehr kreativ;-) Im Open gelang uns ein schöner, fehlerfreier Lauf. Jamila hat im Open ihre kreative Seite gezeigt und lief am Schluss statt zu mir in einer Überzeugung ins Ziel zu Daniela... Sehr beruhigend so kurz vor der SM... Die beiden anderen Läufe gelangen aber sehr gut (Jumping 4., A3 2. Rang!) und lassen für das nächste Wochenende hoffen ;-))

 

Nächstes Wochenende findet die SM in Lengnau statt. Momentan liegen meine Nerven blank, aber ich hoffe, das gibt sich noch etwas bis am Samstag. Ich werde mit Point, Scarlet und Jamila starten. Mit Pünktchen und Scarlet rechne ich mir nicht so grosse Chancen aus (Point wegen dem Boden, der ihm nicht liegt und bei Scarlet wegen den immer noch vor allem beim Slalom andauernden Problemen mit dem Richter), aber mit Jamila erhoffe ich mir zum Abschluss unserer gemeinsamen Karriere die Quali für den Final, das würde mich (und ich denke auch Daniela natürlich ;-)) sehr freuen. Aber ein Fehler ist schnell passiert und das Glück muss auch noch auf unserer Seite sein. Die Zeit wird es weisen... Ebenfalls am Start sind Marlis mit JB, Renate mit Jambo und Dieter mit Yuma. Für intensives Daumendrücken oder gar Unterstützung vor Ort sind wir natürlich alle sehr dankbar!

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones