Bericht vom Meeting in Kaiseraugst am 15. Oktober 2011

14.10.2011

Am Start waren Renate mit Jambo, Marlis mit JB und Lani sowie ich mit den Bordis, Disney und Scarlet. Leider lief Renate in den ersten zwei Läufen viel zu zögerlich. Jambo hielt das für einen Freifahrtschein... Im Jumping lief es dann besser und die beiden holten sich trotz einer Stange den Sieg ;-)) Marlis war mit den ziemlich schwierigen Parcours etwas überfordert und so lief es für einmal nicht so gut mit JB. Mit Lani durfte sie sich über den zweiten Rang im Jumping freuen ;-)) Im A1 gab's leider ein EL (das Resultat im Open weiss ich nicht). Mir ging es an diesem Tag nicht so gut. Deshalb klappte mit Point nur wenig (er reagiert sehr stark auf meinen Zustand...). Movie lief eigentlich ziemlich gut. Die Parcours waren für ihn aber viel zu schwer. Dennoch gelang uns im Jumping ein wirklich toller Lauf. Ein Stangenfehler kostete uns zwar den Sieg, aber es reichte für den dritten Rang, worüber ich mich nach unserer sehr langen Durststrecke natürlich sehr gefreut habe ;-)) Scarlet lief nach ihrer Pause sehr gut. Im A3 war sie etwas unsicher im Slalom, was ein EL zur Folge hatte. Die anderen beiden Läufe gelangen aber sehr gut und wir wurden dafür im Open mit dem 3. und im Jumping mit dem 2. Rang belohnt! Disney war in zwei Läufen etwas überfordert. Im sehr schwierigen A2 lief sie aber einfach nur super. Wir holten uns mit diesem Lauf doch tatsächlich den Sieg und damit das zweite Resultat für den Aufstieg ins 3!! Es macht immer mehr Spass mit dieser tollen Hündin zu laufen und ich bin sehr dankbar, dass sie zu meinem Leben gehört (auch wenn ihre permanente Bellerei echt nervtötend sein kann ;-))

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones