Bericht vom Meeting in Kaiseraugst am 20. und 21. August 2011

20.08.2011

Am Samstag waren Renate mit Jambo und ich mit Disney am Start. Leider liefen Jambo im Open und Disney im Jumping ins EL. In den anderen beiden Läufen erlaubte sich Jambo jeweils nur einen kleinen Fehler, gar nicht mal so schlecht nach seiner längeren Zwangspause ;-)) Disney blieb zwei Mal fehlerfrei, holte sich im Open souverän den Sieg und im A1 den zweiten Rang, womit wir ins 2 aufsteigen durften. Das ist eine grosse Erleichterung für mich, da ich jetzt alle Hunde im 2 oder 3 habe und somit in der Regel keine Ganztagesmeetings mehr nötig sind ;-)) Natürlich war ich sehr zufrieden mit meiner kleinen Maus. Sie hatte ihren ersten Start am 15. Mai 2011 und darf jetzt schon ins 2. Das ist eine tolle Leistung!

 

Am Sonntag waren René mit Blue, János mit Shila und ich mit den Jungs und Disney in Kaiseraugst. Im Open lief Blue ins EL, in den anderen beiden Läufen waren die beiden sehr gut unterwegs, leider nicht ohne Stangenfehler… Im A2 reichte es aber trotz einer Stange für den 3. Rang!! Super, gratuliere herzlich ;-)) János und Shila hatten nicht ihren besten Tag. Zwei Mal gab es ein EL, aber wenigsten im Open blieben die beiden bis auf eine Stange fehlerfrei. Auch Movie hatte einen schlechten Tag. Zwei Mal habe ich den Lauf abgebrochen, weil er völlig ausser Kontrolle geriet. Im dritten Lauf hatten wir zwar auch ein EL, aber zumindest hat er besser auf mich geschaut. Er muss sich erst daran gewöhnen, dass ich keine stimmlichen Kommandos mehr gebe. Hoffe, dass er mit der Zeit merkt, dass ich den Lauf abbreche, wenn er nicht mehr auf mich schaut… Point lief recht gut. Im A2 war ich völlig neben der Spur was natürlich prompt ein EL zur Folge hatte. Im Jumping wurden wir mit einem fehlerfreien Lauf nach dem Motto: "schön ist anders" vierte. Disney stellte sich in zwei Läufen auf stur und wollte partout ins falsche Tunnelloch (darüber müssen wir nochmals ausführlich miteinander diskutieren ;-)). Im Open traf sie zwar den Slalomeingang nicht auf Anhieb, ansonsten gelang uns aber ein sehr guter Lauf und wir durften uns über den ersten Podestplatz im 2 (2. Rang) freuen!

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones