Bericht vom Meeting und der WM-Quali in Fräschels am 2./4. und 5. Juni 2011

04.06.2011

Am Donnerstag war ich mit Point und Disney am Start. Im Open und Jumping war Pünktchen mal wieder sehr chaotisch unterwegs… Im A2 lief er bis zum 5. letzten Hindernis sehr gut, dann warf er leider wieder eine Stange… Disney lief zum ersten Mal in Fräschels. Am Morgen entstand mit zwei Ringen eine sehr grosse Hektik. Die Parcours waren ziemlich anspruchsvoll. Disney hat diese für sie schwierige Aufgabe aber super gemeistert. Im A1 hatte sie nur mit meinem Wechsel beim Slalom Mühe, den Rest lief sie sehr gut. In den beiden anderen Läufen blieb sie dann sogar fehlerfrei und holte sich dann jeweils den 2. Rang! Ich bin sehr stolz auf die kleine Maus ;-))

 

Am Wochenende fand dann die 2. und 3. WM-Quali statt. Zu meiner grossen Erleichterung war Scarlet im Jumping noch etwas zögerlich, lief aber ohne anzuhalten durch den Parcours. Zwar einmal über das falsche Gerät, aber das war für mich nicht wichtig ;-)) Chippie lief zum dritten Mal in dieser Quali fehlerfrei ins Ziel! Im Open blieb Scarlet zwar im Slalom stehen, den Rest absolvierte sie aber sehr gut. Chippie war es zu warm. Sie lief etwas unmotiviert, schaffte den Slalom nicht auf Anhieb und lief anschliessend im Schneckentempo ins EL ;-)) Am Sonntag waren die beiden Damen aber super drauf und liefen gleich beide in den doch recht anspruchsvollen Parcours zwei Mal fehlerfrei ins Ziel. Beide haben sich damit eine schöne Anzahl Punkte ergattert. Natürlich bin ich sehr zufrieden mit den Damen ;-))

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones