Bericht vom Meeting in Fräschels am 7. Mai 2011

06.05.2011

Movie durfte leider nicht starten. Sein verletztes Sprunggelenk hat sich nach dem letzten Training bei Bruno am Donnerstag wieder bemerkbar gemacht… Hoffe sehr, dass wir das bald wieder in den Griff bekommen. Eine viermonatige Pause wie letztes Jahr möchte ich ehrlich gesagt nicht noch mal mit ihm durchstehen. Point hat gut gearbeitet, leider war kein Nuller dabei. Scarlet ist sehr gut gelaufen. Leider hat sie in zwei Läufen den Tunnel statt ein anderes Hindernis gewählt. Im Open klappte dann aber alles super und sie holte sich den 2. Rang. Chippie hat auch toll mitgemacht. Leider wählte sie im A3 ganz zum Schluss (nachdem alle Schwierigkeiten gemeistert waren) im allerletzten Moment das falsche Tunnelloch und weg war der Sieg (kein Small 3 kam durch diesen Parcours!)… Das hat schon ganz schön genervt. Dafür durften wir uns aber in den anderen zwei Läufen über schöne, fehlerfreie Läufe und jeweils den 3. Rang freuen ;-)) Jamila und ich waren uns im Jumping noch nicht so wirklich einig, dafür aber in den anderen beiden Läufen umso mehr. Im Open reichte es für den 2. Rang und im A3 sogar für den Sieg!! Darüber habe ich mich natürlich sehr gefreut ;-)) Es macht immer noch grossen Spass, mit Jamila zu laufen, denn trotz ihrer zehn Jahre gibt sie immer noch alles ;-))

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones