Bericht vom Meeting in Kaiseraugst am 10. April 2011

09.04.2011

Am Start waren János mit Shila, René mit Blue und meine Wenigkeit mit Point, Movie und Scarlet. János ist teilweise noch etwas unsicher im A2 unterwegs. Wenn keine klaren Kommandos von János kommen, reduziert Shila sofort das Tempo. Im Offiziellen schafften die beiden zwar einen Nuller, aber leider wegen der Unsicherheit von János nicht ohne Zeitfehler. Ich bin mir aber sicher, dass sich dies im Laufe der Zeit verbessern wird. Wir werden daran arbeiten, versprochen ;-)) Im Open waren Blue und René wegen der unklaren Führweise von René ziemlich chaotisch unterwegs… Nach intensivem Zureden meinerseits nahm sich René meine Tipps endlich zu Herzen und führte Blue im Jumping fehlerfrei auf den 4. Rang und im A2 sogar auf den 2. Rang!! Freu mich riesig, dass René es nun doch noch geschafft hat, meine Anweisungen umzusetzen ;-)) Dieses Podest war längst überfällig und ich bin mir sicher, dass weitere folgen werden ;-)) Scarlet lief für ihre Verhältnisse sehr schnell und bellte sogar teilweise auf dem Parcours. Leider hatte sie wieder Mühe mit dem Slalom, dennoch reiche es im A3 für den 3. Rang, wenn auch mit Zeitfehler. Bleibe dran, irgendwann wird auch der Slalom wieder klappen (hoffe ich zumindest ;-)) Bin schon sehr froh, dass sie sonst wieder Spass am Starten hat. Movie war im A2 und Open sehr gut und kontrolliert unterwegs, leider nicht ohne Stangenfehler. Im Jumping herrschte dann mal wieder Chaos, aber Movie war denke ich einfach nur müde und konnte sich nicht mehr konzentrieren. Point musste ich im A2 einmal mehr am Steg korrigieren. Dafür lieferte er im Jumping bzw. Open tolle und vor allem fehlerfreie Läufe ab und wurde prompt mit zwei dritten Rängen belohnt. Darüber habe ich mich natürlich sehr gefreut ;-))

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones