Bericht vom Meeting in Birmensdorf am 6. Juni 2010

05.06.2010

Am Start waren René mit Blue und ich mit Point, Shen und Scarlet. Leider hatte René aufgrund von Führungsfehlern im Open und Jumping einmal mehr zwei EL's zu verbuchen… Im A2 lief es dann sehr gut, leider fiel eine Stange und der Podestplatz war weg. Sehr schade, irgendwann klappt's sicher ;-)) Point war extrem gut drauf und die Parcours von Bea Tanner lagen ihm sehr gut. Im Open schafften wir mit viel Glück und der zur Abwechslung mal grossen Mithilfe von Point tatsächlich einen Nuller bzw. zur Krönung noch einen Podestplatz (3. Rang). Unglaublicherweise gelang uns auch im A3 ein Nuller und mit dem 6. Rang sogar die erste Bestätigung!! Hatte schon gar nicht mehr zu hoffen gewagt, dass uns das noch gelingt (wie gesagt, man soll nie aufgeben ;-)). Im Jumping fehlte ihm dann wegen den hohen Temperaturen die Kraft, um alle Sprünge oben zu lassen, aber das war an diesem Tag wirklich nebensächlich ;-)) Die beiden Damen waren ebenfalls super gut drauf und liefen sechs Mal ohne Fehler ins Ziel. Shen platzierte sich zwei Mal auf dem 5. und im Jumping sogar auf dem 2. Rang! Scarlet holte sich im Open den 3. und in den anderen beiden Läufen sogar den 2. Rang!! Es war einfach nur ein toller Nachmittag und ich bin auf alle drei sehr stolz ;-))

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones