Bericht von der 2. und 3. WM-Quali in Fräschels am 15. und 16. Mai 2010

15.05.2010

Am Samstag war Pünktchen einmal mehr kaum zu bremsen… Es fing schon damit an, dass er zwei Mal den Start ausgelöst hat und wurde während des Parcours auch nicht besser. Die sehr anspruchsvollen Parcours sind so natürlich kaum zu bewältigen. Auch Chippie war mega gut drauf. Bei ihr ist das aber eher ein gutes Zeichen, da sie sonst ja eher verhalten läuft. Momentan lasse ich sie laufen. Mit der Zeit kann ich versuchen, etwas mehr Kontrolle hineinzubringen. Zurzeit ist es wichtiger, dass sie Gas gibt (wohin auch immer ;-)) Scarlet überlief im Jumping den Eingang des Slaloms, weil ich zu früh loslief. Dafür lieferte sie im A3 einen sensationell guten Lauf ab und wurde ausgezeichnete Neunte. Am Schluss des Tages hatten wir unsere Position auf dem 14. Rang der Gesamtrangliste erfolgreich verteidigt.

 

Am Sonntag war Point viel besser zu kontrollieren. Im ziemlich schwierigen Jumping lief er super gut bis fast zum Schluss, wo er im letzten Moment wieder einmal meiner Kontrolle entglitt und einen Sprung zu viel übersprang. Das war wirklich sehr ärgerlich und auch ziemlich frustrierend. Im A3 kamen wir dann doch tatsächlich ohne EL ins Ziel, er sprang zwar die Wand und verweigerte gleich danach einen Sprung, aber ich war doch sehr froh über diesen Lauf. Chippie war wieder sehr motiviert, leider ist sie dann nur schwer zu kontrollieren und die EL's bleiben dann nicht aus. Trotzdem ist mir das echt lieber, als wenn sie so ängstlich durch den Parcours läuft. Scarlet lief im Jumping super gut. Leider gab es aufgrund des leichten Parcours sehr viele Nuller und so reichte es nicht für Quali-Punkte. Im A3 lief sie leider ins falsche Tunnelloch, aber nur, weil ich in dem Moment etwas zögerlich war. Im Grossen und Ganzen zeigt sie sich für ihre erste WM-Quali sehr gut und wird mit jedem Start sicherer. Die WM-Quali ist dieses Jahr sehr spannend. Die Mehrzahl der Parcours haben einen sehr hohen Schwierigkeitsgrad und vor allem bei den Large gibt es aussergewöhnlich viele EL's. Mal sehen, wie es weitergeht ;-))

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones