Bericht vom Meeting in Birmensdorf am 11. April 2010

10.04.2010

Am Start waren René mit Blue und ich mit Shen, Point, Scarlet und Jamila. Chippie lasse ich vorläufig in Birmensdorf nicht mehr starten, weil sie so Mühe mit dieser Halle hat. Movie hat sich leider eine Knochenhautentzündung am linken Sprunggelenk zugezogen und muss voraussichtlich die nächsten sechs (!!!!!) Wochen an der Leine laufen. Ihr könnt Euch unschwer vorstellen, dass uns eine schwere Zeit bevorsteht. Er dreht jetzt schon fast durch... René hatte einen guten Tag, zwar gab es im Jumping ein EL, dafür fiel im Open nur eine Stange, trotzdem reichte es für den 3. Rang! Im A2 hatten die beiden einen tollen Lauf, leider fiel dort ganz zum Schluss die Mauer, aber es reichte dennoch für die 2. Bestätigung. Mit Point hatte ich leider nicht so viel Glück, im Open warf er einmal mehr unzählige Stangen, in den anderen Läufen lief er eigentlich sehr gut, nur gehorchte er im Jumping an einer Stelle überhaupt nicht und im A3 gabs eine Verweigerung… Dafür waren die Mädels super drauf. Im Jumping veranstalteten Jamila und ich zwar ein regelrechtes Chaos, dafür holten wir uns mit viel Risiko im Open den 2. Rang und im A3 sogar den Sieg! Scarlet und Shen waren sich sehr einig, erreichten in allen Läufen fehlerfrei das Ziel und damit bei jedem Lauf jeweils den 2. Rang!!! Vor allem bei Shen kann ich dieses Resultat kaum fassen. Sie wird im Juli 11 Jahre alt und schafft es dennoch an einem Tag drei Mal auf den 2. Rang im Large 3, das ist einfach nur unglaublich und macht mich mega stolz auf sie und natürlich auch auf die anderen beiden Mädels (Jamila hat es damit in zehn Läufen hintereinander auf das Podest geschafft, auch das ist eine unfassbar gute Leistung mit ihren 9 Jahren!!).

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones