Bericht vom Meeting in Kaiseraugst am 30. und 31. Januar 2010

30.01.2010

Am Samstag waren Heinz mit Famara und ich mit Point, Movie und Scarlet in Kaiseraugst. Heinz musste Fami im Open an den Zonen korrigieren, deshalb gabs ein EL. In den anderen beiden Läufen waren die beiden gut unterwegs. Leider fiel einmal eine Stange und einmal fand Fami den Slalomeingang nicht. Schade, das nächste Mal geht’s besser ;-)) Point und Movie waren im Open noch nicht ganz wach… Scarlet lief bis zur Wippe toll, leider hatte sie wieder einmal mehr nicht die Nerven um bis ganz in die Zone zu laufen. Dem kleinen Wirbelwind geht es schlicht und einfach zu lange, bis das Ding endlich gekippt ist ;-)) Auch Point wollte im A3 die Wippe nicht bis zum Schluss arbeiten, da wir bereits einen Fehler hatten, habe ich das korrigiert. Dafür lief Point im Jumping ganz toll, und wir durften uns über einen weiteren fehlerfreien Lauf freuen! Movie hatte im Jumping und A2 ganz tolle Läufe, leider fiel jedes Mal die Startstange… Scarlet blieb im Jumping und A3 fehlerfrei und wurde damit mit dem 4. Rang bzw. den Sieg und damit die erste Bestätigung belohnt!! Darüber freue ich mich natürlich sehr ;-))

 

René versuchte es am Sonntag mit Blue ebenfalls in Kaiseraugst. Leider gabs drei Mal ein EL. In zwei Läufen erst kurz vor dem Ziel. Sehr ärgerlich…

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones