Bericht vom Meeting in Kaiseraugst am 19. Dezember 2009

18.12.2009

Das für uns letzte Meeting des Jahres war ziemlich ungemütlich… Es herrschten Minus weiss nicht wie viel Grad und es war sehr windig. Dafür war der Parkplatz kein Schlammbad mehr wie eine Woche vorher. Na ja, man kann nicht alles haben ;-))

 

Shenchen war wieder sehr gut drauf, aber sie wollte mal wieder etwas Neues ausprobieren und kam im Open zu früh aus dem Slalom (????). Im Jumping warf sie dann eine Stange, das kostete uns den 3. Rang. Sehr schade. Im A3 lief sie aber sehr schön und blieb fehlerfrei (8. Rang). Pünktchen warf im Jumping zwei Stangen und im Open nahm er leider einen Sprung zu viel, weil es für ihn zu eng wurde. Dafür lieferte er ein tolles Open ohne einen einzigen Fehler ab und wurde vierter (das musste zum Abschluss vom Jahr noch mal sein ;-)). Mit Movie probierte ich im A2 etwas aus, was ziemlich schief ging und im Jumping rannte er mit voll Speed durchs Tunnel, statt über den Weitsprung zu springen. Aber im Open blieben wir doch tatsächlich das erste Mal im Large 2 fehlerfrei und wurden dafür auch noch mit dem 2. Rang belohnt!! Habe mich sehr über diesen Lauf gefreut. Dachte schon, wir schaffen das gar nicht mehr. Dieses Resultat lässt hoffen… Das war ein schöner Abschluss dieses doch sehr erfolgreichen Jahres. Wir mussten zwar etliche Enttäuschungen hinnehmen, durften aber auch sehr viele schöne Momente geniessen. Bin schon ganz gespannt, was das nächste Jahr bringen wird!

 

Wünsche allen Teams von „The other ones“ schöne Weihnachten und ein gutes, erfolgreiches neues Jahr!!

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones