Bericht vom Meeting in Birmensdorf am 12. Juli 2009

11.07.2009

René mit Blue und ich mit Point, Movie und Shen waren am Sonntag in Birmensdorf. Bei René lief es diesmal nicht so gut. Entweder verlor René die Orientierung oder Blue war ziemlich unkonzentriert und warf einige Stangen. Macht nichts, das nächste Mal geht’s wieder besser! Point lief echt gut, leider fiel im Open und A3 die eine oder andere Stange. Im Jumping klappte dann endlich mal wieder alles super und wir durften uns über einen tollen fünften Rang freuen! Shenchen war trotz Ohrenschmerzen toll drauf, lieferte wieder einmal drei fehlerfreie Nuller ab! Resultat: Jumping 3. Rang, Open und A3 jeweils 2. Rang!!!! Das waren jetzt sechs Podeste in Folge, Das ist kaum zu glauben und ich bin mega stolz auf meine alte Dame, die diesen Monat zehn Jahre alt geworden ist!! Movie fand im Jumping einmal mehr den Slalomeingang nicht… Im Open fiel dann eine Stange, die uns auch prompt wieder das Podest kostete. Aber im A1 blieb Movie trotz einem grossen Bogen und einem Dreher fehlerfrei und es reichte tatsächlich für den 2. Rang und damit für den langersehnten Aufstieg in die Klasse 2!!!! Wie sich jeder vorstellen kann, bin ich sehr erleichtert, dass es endlich geklappt hat und alle meine Hunde jetzt in der Klasse 2 oder 3 laufen. Damit muss ich nun meistens nicht mehr den ganzen Tag am Meeting sein. Das ist eine grosse Erleichterung, und für Movie sind die etwas kurvigen Parcours in der Klasse 2 besser. Da kann ich ihn öfters bremsen und etwas mehr Ruhe in den Lauf bringen, aber zuerst wird er mal lernen müssen, dass es nun nicht mehr immer geradeaus geht… Das wird hart für ihn ;-)) Aber zuerst gehen wir mal in die wohlverdienten Ferien nach Holland!!

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones