Bericht von den Meetings in Gebensdorf und Kaiseraugst am 20. und 21. Juni 2009

20.06.2009

Am Samstag waren Renate bwz. ihre Tochter Claudia mit Jambo und René mit Blue in Gebensdorf und ich mit Point, Movie und Scarlet in Kaiseraugst. Leider sind noch keine Resultate von Gebensdorf im Netz auffindbar, aber soweit ich mitbekommen habe, hat Claudia mit Jambo im Open den 2., und im Offiziellen den 3. Rang geholt (oder umgekehrt?). Super Leistung, gratuliere ganz herzlich!! Blue ist anscheinend gut gelaufen, aber nicht fehlerfrei. Schade. Movie hat im Open wieder ein Chaos pur angerichtet, aber im Jumping und A1 gelangen uns sehr gute Läufe. Leider fiel jedes Mal eine Stange, was uns den 2. bzw. den 1. Rang kostete… Das war sehr ärgerlich. Point lief so gut wie noch nie in Kaiseraugst. Zwar nicht fehlerfrei, aber ich war sehr zufrieden mit ihm. Mit Scarlet holte ich im Jumping vor dem Slalom zu wenig aus, das gab ein Refus, ansonsten lief sie bei ihrem ersten Start in der Klasse 2 mega cool und holte sich im Open und Jumping je den 2. Rang und im Offiziellen sogar den 1. Rang!! Es waren zwar nur drei Hunde am Start, aber dennoch muss man den Nuller erst mal laufen ;-))

 

Am Sonntag wagte ich den Start mit Movie in Kaiseraugst nochmals, aber er hatte einen sehr schlechten Tag und gehorchte überhaupt nicht. Wir wären besser zu Hause geblieben… Am Donnerstag kommt Frau Rohn aus Deutschland endlich zu uns. Ich bin sehr gespannt, ob sie uns ein paar gute Tipps für Movie geben kann.

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones