Bericht vom Meeting in Dielsdorf am 24. und 25. Januar 2009

24.01.2009

Am Samstag waren Heinz mit Famara und ich mit Point und Movie in Dielsdorf. Leider lief es Heinz im Jumping und Offiziellen nicht so super, dafür blieben die beiden im Open fehlerfrei und durften sich über den tollen 6. Rang freuen!! Im Offiziellen und Open Large 1 waren die Parcours sehr schwierig und Movie und ich ziemlich überfordert. Das Jumping war etwas einfacher und Movie legte einen tollen Lauf hin. Leider fiel ein Mauerteil, sonst hätte Movie mit 6 Sekunden Vorsprung gewonnen ;-))) Point hat auch toll gearbeitet. Im Jumping haben wir mal wieder einiges ausprobiert, was nicht alles so gut ging. Im A3 habe ich ihm an einer Stelle nicht vertraut und prompt fiel eine Stange… Aber im Open klappte alles wie am Schnürchen und wir blieben fehlerfrei (8. Rang).

 

Am Sonntag war nur ich mit Point, Movie und Shen in Dielsdorf. Point hatte auch diesmal wieder einen sehr guten Tag, leider war das Glück aber nicht auf unserer Seite, denn im Offiziellen und Jumping fiel je eine Stange und im Open fiel Point zur Abwechslung mal wieder vom Steg ;-)) Shen war wieder die Zuverlässigkeit in Person und kam drei Mal fehlerfrei ins Ziel!! Movie warf im Jumping zwei Stangen und verhedderte sich im Slalom, dafür kam er mit den wesentlich einfacheren Parcours als am Vortag im Open und Offiziellen super zurecht und gewann beide souverän, das Open sogar mit 5 Sekunden Vorsprung!! Bin super stolz auf den kleinen Wirbelwind, aber es macht mir schon ein wenig Angst, dass wir nur noch ein Podest brauchen, um ins 2 zu kommen. Dort sind wir mit Sicherheit noch ziemlich überfordert… Na ja, hoffe, es vergeht noch ein wenig Zeit bis dahin, denn Movie und mir gefällt es sehr gut im 1 ;-)))

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones