Bericht vom Meeting in Birmensdorf am 7. Dezember 2008

06.12.2008

Am Sonntag waren Renate mit Jambo und ich mit Point, Shen und Movie in Birmensdorf am Start. Im Open gelang Renate trotz eines Refus der Sprung aufs Podest (3. Rang), im Offiziellen fiel leider eine Stange, sonst war der Lauf super und im Jumping hat Renate etwas ausprobiert. Hat nicht so ganz geklappt, das nächste Mal geht’s besser ;-)) Movie hat wieder einmal sehr gut gearbeitet, leider klappte nicht alles, aber wir sind ganz sicher auf einem sehr guten Weg, es macht sehr grossen Spass mit ihm zu laufen. Point hingegen hatte mal wieder einen seiner berühmt berüchtigten Ausfälle und war ausser im Open für überhaupt gar nichts zu gebrauchen. Viel mehr hätte er nicht mehr falsch machen können. Es ist sehr frustrierend, dass wir immer wieder an diesen Punkt kommen… Auf Anraten meiner Homöopathin werden wir uns jetzt Hilfe bei einer Spezialistin holen, mal sehen, ob das etwas bringt. Shen war mein grosses Trostpflaster. Sie hat ganz toll gearbeitet und alles gegeben. Sie lieferte drei Nuller mit sehr guten Zeiten ab. Ich bin sehr stolz auf mein Grosi ;-))

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones