Bericht von den Meetings in Basel und Mellingen am 6. und 7. September 2008

06.09.2008

Dieses Wochenende waren nur René mit Blue und ich mit Shen, Point, Movie und Chippie im Einsatz. René startete an zwei Tagen in der Sumpflandschaft von Mellingen. Leider gelang ihm nur ein fehlerfreier Lauf im Jumping am Samstag, aber den gewann er dann auch souverän! Toll, gratuliere ganz herzlich ;-)) Ich startete am Samstag beim Dressurverein Basel. Bis in der Mitte des Nachmittags regnete es immer wieder ein bisschen, aber der Boden blieb ziemlich gut. Nachher fing es stärker an zu regnen, aber die letzten Läufe konnten gerade noch so auf akzeptablem Boden durchgeführt werden. Movie lief in allen drei Läufen recht gut, leider wieder einmal nicht fehlerfrei und der Slalom klappte jedes Mal erst beim zweiten Anlauf. Chippie lief nach meiner klaren Ansage bei den Zonen in allen Läufen doch recht flott am Richter vorbei. Im Offiziellen wurde sie so schnell, dass sie am Tunnel vorbeirannte. Dennoch reichte es für den 2. Rang. Im Jumping verpasste sie den Slalomeingang (4. Rang) und im Open blieb sie fehlerfrei (3. Rang). Point lief im Gegensatz zum letzten Wochenende wie sein Bruder in allen drei Läufen recht gut, blieb aber ebenfalls nicht fehlerfrei. Shen gelang im Jumping ein schöner Nuller und platzierte sich wieder mal auf dem 4. Rang… Im Open zog ich sie zu früh von der Wippe weg, der Rest war super. Im A3 lief sie bis zum Steg (3. letztes Hindernis!) perfekt und dann sprang sie einen halben Meter vor der Zone vom Steg und wie eine Verrückte ins EL. Nach meiner Korrektur lief sie statt ins Ziel gleich nochmals ins EL… Wie sich jeder vorstellen kann, gabs dafür die direkte Verfrachtung ins Auto, und ich war ziemlich sauer. Man könnte meinen, sie wird jünger, nicht älter… Bin mal gespannt, was ihr nächstes Wochenende einfällt.

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones