Bericht vom Meeting in Leuggern vom 24. bis 27. April 2008

26.04.2008

Am Freitag waren Daniela mit Jamila und ich mit Shen und Point am Abendmeeting in Leuggern. Jamila hat im Offiziellen leider den Pneu nicht richtig absolviert und lief nachher ins EL. Im Jumping probierte Daniela etwas aus, was nicht ganz funktionierte, weil Jamila ziemlich rutschte auf dem Teppichboden. Trotzdem brachten die beiden einen Nuller nach Hause. Super ;-)) Point warf im Offiziellen gleich die zweite Stange, dann stürzte er schwer, rappelte sich aber auf und lief danach bis zum letzten Sprung fehlerfrei, den warf er leider auch noch. Im Jumping fielen die ersten zwei Stangen, nachher blieb er fehlerfrei.

 

Am Samstag und Sonntag fanden in Leuggern die ersten beiden Qualifikationen für die WM in Helsinki statt. Point lief konzentriert und führig. Leider fielen am ersten Tag in beiden Läufen zwei Stangen. Am zweiten Tag hatten wir bis auf Refus im Jumping einen tollen Lauf ohne einen Stangenfehler. Im Open fiel wegen eines Fehlers von mir der Doppelsprung, und danach fiel Pünktchen zur Abwechslung mal wieder im hohen Bogen vom Steg... Ich glaub, der wird das nie lernen. Es ist etwas frustrierend, dass uns kein Lauf ohne einen Fehler gelingen will, aber das wird schon seinen Grund haben, wie alles im Leben. Ich bin schon froh, wenn Point einigermassen mitmacht. Shen hat dafür wirklich ganz toll gearbeitet und lief 4 Mal (!!!) fehlerfrei ins Ziel. Am Samstag war sie sehr gut drauf und lief auch wirklich gute Zeiten. Am Sonntag war sie dann vor allem im Offiziellen etwas müde. Deshalb waren die Zeiten nicht mehr ganz so gut. Alles in allem stehen wir jetzt auf dem 26. Platz von 130 Teilnehmenden! Damit bin ich sehr zufrieden.

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones