Bericht von den Meetings in Dielsdorf und Ins am 12. und 13. April 2008

12.04.2008

Am Samstag war ich mit Chippie, Movie, Shen und Point in Dielsdorf am Start. Chippie lief sehr gut, nur fand sie im Open und Agility den Slalomeingang nicht. Im Jumping klappte alles und wir liefen fehlerfrei ins Ziel: 4. Rang… Movie war sehr gut bei der Sache, nur beim Slalom hatte er noch grosse Mühe, den Eingang zu finden. Er muss noch lernen, dass es nur geht, wenn er vor dem Slalom das Tempo herausnimmt. Shen verweigerte im Jumping das 2. letzte Hindernis, den Tunnel (???), bei den anderen Läufen war sie aber sehr gut unterwegs und blieb fehlerfrei. Point kam im Jumping seit langem wieder einmal zu früh aus dem Slalom. Der extrem schwierige A3-Parcours löste Point bis auf den Doppelsprung sehr gut. Leider konnten wir wieder einmal die Schlusssequenz nicht lösen und er lief ins falsche Tunnelloch… Im Open hatten wir einen guten Lauf, leider fielen zwei Stangen.

 

Am Sonntag startete Daniela mit Jamila in Ins und lieferte 3 fehlerfreie Läufe ab. Im Offiziellen und Open wurde sie dafür mit dem 3., im Jumping mit dem 5. Rang belohnt! Herzlichen Glückwunsch!

Renate mit Jambo und ich mit Chippie, Movie und Point nahmen am Meeting in Dielsdorf teil. Renate hatte vor allem im Offiziellen grosses Pech, denn Jambo sprang auf die Wand zurück. Dafür gewann sie das Open mit einem souveränen Lauf! Ganz toll, ich bin stolz auf Euch!! Chippie war im Open so schnell wie noch nie und konnte deshalb auf der Wippe nicht mehr rechtzeitig bremsen… Im Offiziellen und Jumping lief sie etwas ruhiger, hatte teilweise auch wieder Angst vor dem Richter, blieb aber fehlerfrei und wurde zwei Mal dritte!! Movie war deutlich unkonzentrierter als am Samstag, arbeitete aber trotzdem nicht schlecht. Nach wie vor ist der Slalom das grösste Problem. Macht nichts, er lernt das schon noch (hoffe ich jedenfalls ;-)). Point arbeitete sehr konzentriert, das sehr schwierige Jumping gelang uns ohne Fehler, leider waren grosse Bögen dabei, deshalb war die Zeit nicht so top. Im Offiziellen hielten meine Nerven nicht bis zum Schluss und ich führte Point ins falsche Tunnelloch. Im Open hatten wir bis auf die Korrekturen an Wippe und Steg einen fehlerfreien Lauf!

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones