Bericht vom Meeting des ATZüri-West in Birmensdorf am 8. März 2008

07.03.2008

Am Start waren Renate mit Jambo und ich mit Point und Shen. Im Jumping ging bei Renate fast alles schief, was schief gehen konnte… Ein Lauf, den man schnellstmöglich wieder vergisst. Im Offiziellen lief es dann deutlich besser. Leider drängte Renate Jambo bei einem Schicken-Wechseln zu früh weg, und er nahm den falschen Sprung… Der Rest des Parcours war sehr schön. Das Open habe ich nicht gesehen, da hatten die beiden nur eine Verweigerung. Kopf hoch, das nächste Mal geht’s wieder besser ;-)) Shen war zwar etwas langsamer als sonst, hatte aber im Übrigen einen guten Tag und lief brav mit drei Nullern ins Ziel. Point lief sehr gut. Leider waren wir im Open und im Offiziellen an zwei Stellen deutlich überfordert. Deshalb gabs zwei Mal ein EL. Im Jumping gaben wir noch einmal alles und bis auf eine blöde Stange gelang uns ein toller Lauf. Das lässt hoffen, dass unsere Durststrecke bald ein Ende nimmt ;-)))

 

Gruss

 

Franca

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones