Bericht vom Meeting in Laufen am 5. Januar 2008

04.01.2008

Am Start waren Annemarie mit Silba, Renate mit Jambo und ich mit Shen und Point. Irgendwie war der Wurm drin an diesem Samstag… Alle vier Teams liefen im Offiziellen ein EL. Vor allem bei Shen und mir war es sehr ärgerlich, denn bis zum zweitletzten Hindernis hatten wir einen tollen Lauf. Dann führte ich sie ins falsche Tunnelloch…. Silba und Annemarie habe ich nur im Open gesehen, da lief Silba sehr motiviert, leider teilweise an den Geräten vorbei ;-)) Im Offiziellen machte es mir Annemarie gemäss ihrem Bericht nach und führte Silba ins falsche Tunnelloch. Renate gewann das Jumping Medium 2 und wurde im Open Medium 2 und 3 ausgezeichnete zweite! Nur im Offiziellen hatten die beiden Pech. Point und ich waren bei allen drei Läufen unkonzentriert und viel zu hektisch unterwegs. Shen lief zwar nicht unbedingt sehr schnell aber bis auf das EL im Offiziellen souverän wie immer, obwohl ich nicht wirklich bei der Sache war. Dieses Meeting streiche ich am Besten aus meiner Erinnerung, ganz nach dem Motto "alles geht irgendwann vorbei" :.-)))

 

Gruss

 

Franca

 

PS Für alle Interessierten: es gibt auf der Homepage der TKAMO (www.tkamo.ch) eine neue Rangliste von allen 3er Teams im Agility (letzter Link auf der linken Seite der Homepage mit Namen ARL). Shen steht momentan auf dritter und Point auf fünfter Stelle von 397 Teams! Auf dieses Ergebnis bin ich natürlich sehr stolz. Die Rangliste basiert auf einem sehr komplizierten System. Wen es interessiert, kann sich auf www.agility-ch.ch unter Reglemente weitere Infos holen. Auch im Forum dieser Homepage wird auf das heftigste diskutiert. Da könnt ihr mal nachlesen, mit was sich ein 3er Team alles beschäftigen muss...

 

 

Please reload

© 2019 by The Other Ones